Expand
  • Besuche uns bei Facebook
  • Folge uns auf Twitter
  • Folge uns auf Instagram
  • Videos schauen in unserem YouTube-Kanal
  • Musik hören auf Spotify
  • Noten digital auf nkoda
Musiktext
Orchesterbesetzung

2S.2M-0.4(III,IV=corA).0.0-4.4.4(IV=btrbn).0-2elec.gtr-bass gtr-
2harps-2pft-4vla

Abkürzungsverzeichnis (PDF)

Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.

World Premiere
11/28/1976
Amsterdam
Netherlands Wind Ensemble / Lucas Vis
Anmerkungen des Komponisten

Ich habe De Staat (Der Staat) als Beitrag zur Debatte um die Bezichung zwischen Musik und Politik geschrieben. Viele Komponisten halten den Vorgang des Komponierens für irgendwie erhaben Uber gesellschaftliche Bedingtheit. Ich bestreite das. Wie man sein musikalisches Material anordnet, die Verfahren, die man anwendet, und die lnstrumente, die man fur die Besetzung wahlt, werden zum erheblichen Teil durch die eigenen sozialen Verhaltnisse und Horerfahrungen geprage, sowie durch die Verfügbarkeit von Finanzmitteln. Andererseits stimme ich zu, daß sich abstraktes musikalisches Material Tonhohe, Dauer und Rhythmus der gesellschaftlichen Bedingtheit entzicht: Es ist in der Natur zu finden. Sobald dieses Grundmaterial jedoch geordnet wird, wird Kultur daraus, und damit ein gesellschaftliches Phanornen.


Ich habe Textpassagen von Platon benutzt, um diese Thesen zu veranschaulichen. Seine Schriften sind politish kontrovers, wenn nicht gar verwerflich: Jeder kann erkennen, wie absurd Platons Aussage ist, daß der mixolydische Modus verboten werden moßte, weil er einen schadlichen Einfluß auf die charakterliche Entwicklung habe.


Mein zweiter Grund, De Staat zu schreiben, steht in direktem Widerspruch zum ersten: Ich bedauere die Tatsache, daß Platon unrecht hatte. Ware es doch nur wahr, daß musikalische Neuerung die Gesetze des Staates verandern konnte!


L.A.,1994
(Obersetzung: Anne Steeb-Mueller)



Reproduction Rights:
This programme note may be reproduced free of charge in concert programmes with a credit to the composer

Pressestimmen
Empfohlene Aufnahme
cd_cover

Schoenberg Ensemble/Reinbert de Leeuw
Nonesuch 79251

Buy the MP3 album from Nonesuch


Erfahren Sie immer das Neueste über unsere Komponist*innen und Notenausgaben