Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda

English Deutsch
Music Text

Libretto von Edwin Denby (engl.)

Scoring

2S,A,2T,Bar,B,3adult speakers; mixed chorus
1(=picc).1.2.asax(=tsax).1-0.2.1.0-timp.perc:susp.cym/cyms/SD/BD/
glsp/xyl/tgl/tam-t-pft-musical saw(or theremin)-strings

Abbreviations (PDF)

Publisher

Boosey & Hawkes

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

Uraufführung
4/21/1937
At The Playhouse, 466 Grand Street, New York, New York
Orson Welles, director
Conductor: Lehman Engel
Company: Music School of the Henry Street Settlement

Roles

BUTCH, ein neuer Junge in der Stadt Tenor
FAT, ein Schlägertyp Baß
GYP, Fats jüngerer Bruder Bariton
LOWRIE, ein Erzgescheiter Tenor
GWEN, ein resolutes Mädchen Alt
QUEENIE, Klassensprecherin Sopran
JEFF, eine schwarzer Junge vom Land Sopran
Mr. MACLENAHAN, Butchs Vater Sprechrolle
Miss EULALIE, die Vermittlerin in der Telefonzentrale Sprechrolle
Chor der Oberschüler
Chor der Eltern
Chor von Schülern einer Mittelschule
Time and Place

Im Südosten der USA, in den 1930er Jahren

Synopsis

The Second Hurricane ist eine Parabel, die in den Jahren nach der Großen Depression in Amerika spielt. Eine Gruppe von Oberschülern, die nach einem Orkan als Helfer eingesetzt werden, sitzt schließlich selber fest. Auf dem Two-Willow Hill sind sie von der Außenwelt abgeschnitten, während die Flut um sie herum steigt. Zunächst gibt es noch keinen rechten Zusammenhalt in der Gruppe. Im Verlauf der Oper lernen sie zusammenzuarbeiten, nicht nur des Überlebens wegen, sondern um wahrer Freiheit willen.

Moods

dramatisch

Subjects

Beziehungen, Ethik, Gesellschaft




Stay updated on the latest composer news and publications