• Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda

Der gebürtige Neuseeländer Arnold Trowell (1887–1966) kam für seine Ausbildung nach Europa, wo er bis zu seinem Tod als Komponist, Musiker und Pädagoge tätig war. Er schrieb seine Werke vornehmlich für Streicher und Klavier. Heute noch verbreitet sind vor allem seine pädagogisch motivierten Kompositionen, wie die Etüdensammlung Technology of Violoncello, 6 Morceaux op. 20, sowie die 12 morceaux faciles pour violoncelle op. 4.Die Herausgeberin Beverley Ellis hat für diese Ausgabe die ersten sechs Sätze aus opus 4 ausgewählt und sie mit spieltechnischen Hinweisen und Anregungen für die Erarbeitung und Interpretation der Stücke ergänzt.Eine wunderbare Bereicherung des Repertoires im Anfängerbereich!Die Ausgabe ist Teil der neuen Serie Schott Student Edition, die für den Instrumentalunterricht vielfältige Literatur in den Schwierigkeitsstufen 1 (leicht) bis 5 (schwer) bietet. Alle Ausgaben der Serie sind klassisch als gedruckte Ausgabe oder digital als PDF-Download erhältlich.

You may be interested in


Stay updated on the latest composer news and publications